Dr. Philipp
Oberndorfer

 
team-portrait-philipp-oberndorfer-kanzlei-oberndorfer.jpg
 
 

Seit der Gründung der Rechtsanwaltskanzlei im Jahr 2012 widme ich mich meinen Mandanten mit vollem Einsatz. Egal, für wen und in welcher Causa ich als Rechtsanwalt tätig werde. Es stehen immer der Mandant und seine Interessen im Mittelpunkt.

Ganz besonders kann ich meine Stärken ausspielen, wenn es sich um Gesellschaftsrecht im nationalen und internationalen Umfeld, internationales Vertragsrecht und steuerliche Strukturierungen handelt, die umfassende Expertise im internationalen Steuerrecht erfordern. Dabei kommt mir sehr stark auch die profunde Kenntnis des angloamerikanischen Rechtskreises zu Gute, welche ich mir im Lehrgang Banking & Finance an der University of London (Queen Mary & UCL) angeeignet habe.

WERDEGANG

2017: Universitätslektor an der Universität Liechtenstein

2015: Zusammenschluss mit Dr. Martin Oberndorfer zur Oberndorfer Rechtsanwälte GmbH & Co KG

2012: Eröffnung der eigenen Kanzlei in Wels

2012: Postgradualer Lehrgang in Banking & Finance an der University of London (Queen Mary & UCL)

2011: Erstmalige Zulassung als Rechtsanwalt in Wien

2010 - 2011: Rechtsanwaltsanwärter bei der Minihold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Wien

2009: Rechtsanwaltsprüfung vor dem Senat der Rechtsanwaltsprüfungskommission beim Oberlandesgericht Wien (mit sehr gutem Erfolg)

2007 - 2009: Rechtsanwaltsanwärter bei Saxinger Chalupsky & Partner (nunmehr: SCWP Schindhelm) in Wien

2007: Abschluss des Doktoratsstudiums der Rechtswissenschaften und Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften (Dr. iur.) an der Universität Wien mit ausgezeichnetem Erfolg

2006: Gerichtspraxis im Sprengel des Oberlandesgerichts Wien (Bezirksgericht für Handelssachen, Straflandesgericht und Kartellgericht)

2006: Abschluss des Diplomstudiums der Rechtswissenschaft und Sponsion zum Magister iuris (Mag. iur.) an der JKU Linz mit einer Gesamtstudiendauer von sechs Semestern

PUBLIKATIONEN

Erwerb eigener Genussrechte – Minihold/Oberndorfer (RdW 2010/212)

“Basel III” als Schutz gegen neue Finanzkrise? – Minihold/Oberndorfer (DiePresse 2010/01/03, Rechtspanorama 1.3.2010)

The Austrian Stability Package for the Financial Markets – Minihold/Oberndorfer (Global Banking & Financial Policy Review 2009/2010, Euromoney Yearbooks)

Rechnungslegungspflichten der Gemeinde-KG unter dem neuen UGB – Philipp Oberndorfer (RFG 2007, 18)